Haus Noah Wohnverbund Arche

Der Wohnverbund "Arche" setzt sich aus dem  „Haus Noah“ in Buttstädt und dem „Ahornweg“ in Rastenberg zusammen. Im Kinderwohnbereich „Haus Noah“ leben Klienten ab dem 6. Lebensjahr. Je nach individueller Einzelfallentscheidung kann die Unterbringung bis zur Beendigung der Schulzeit erfolgen.
Die Jugendwohngruppe „Ahornweg“ ist ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 Jahren bis zur Beendigung der Schulzeit und dient als weiterführende Wohnform für das „Haus Noah".

In unseren Wohngruppen bieten wir eine unterstützende Umgebung für Kinder, Jugendliche mit herausforderndem Verhalten und/oder geistiger Behinderung sowie für traumatisierte Jugendliche.

In unserer stationären Betreuungseinrichtung, Haus Noah in Buttstädt, haben wir uns auf fünf Kleinstgruppen spezialisiert. Wir bieten maßgeschneiderte Unterstützung für insgesamt 21 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die mit herausforderndem Verhalten und/oder geistiger Behinderung kämpfen. Darüber hinaus sind wir darauf spezialisiert, traumatisierten Jugendlichen ab dem 6. Lebensjahr eine sichere Umgebung zu bieten.

Unsere Einrichtung bietet komfortabel eingerichtete Einzelzimmer, die ein behagliches Zuhause für unsere Schützlinge schaffen. Wir legen großen Wert auf intensive Elternarbeit, um die bestmögliche Unterstützung für unsere jungen Bewohner zu gewährleisten. Zusätzlich bieten wir eine umfassende psychologische Betreuung an, um die individuellen Bedürfnisse jedes Einzelnen zu adressieren.

Unsere Arbeit konzentriert sich auf folgende Schwerpunkte:

  • Erlebnispädagogik: Durch spannende Aktivitäten und Abenteuer fördern wir das Selbstvertrauen und die persönliche Entwicklung unserer Bewohner.

  • Unterstützte Kommunikation: Wir bieten spezialisierte Ansätze zur Förderung der Kommunikation, um eine effektive Interaktion zu ermöglichen.

  • Gestalttherapie: Unsere fachkundigen Therapeuten nutzen die Gestalttherapie, um emotionales Wachstum und persönliche Bewältigung zu unterstützen.

  • Tiergestützte pädagogische Angebote: Die einzigartige Bindung zwischen Mensch und Tier wird genutzt, um unsere Bewohner in ihrer Entwicklung zu fördern.

Wir schaffen eine liebevolle und professionelle Umgebung zu schaffen, die darauf ausgerichtet ist, das Wohlbefinden, die Kommunikation und die Lebensqualität unserer Bewohner*innen zu verbessern.

  • Nähe Stadtzentrum, Bus- und Bahnanbindung
  • enge Einbindung ins städtische Leben und an kulturelle Veranstaltungen der Umgebung
  • Nähe zum Teilhabezentrum in Buttstädt

  • Unterstützung auf dem Weg zum selbstständigen Wohnen
  • Förder- und Therapieangebote
  • individuelle Betreuung durch Bezugsbetreuer
  • regelmäßige Hilfeplan- und Fallgespräche
  • individuelles, interessenbezogenes Kurssystem für die Freizeitgestaltung
  • Krisen- und Konfliktmanagement
  • intensive Elternarbeit
  • naturtherapeutischer Ansatz
  • Interessenfindung, Freizeitkurse und Freizeitfahrten
  • Angebot von Kurssystemen
  • Vernetzung mit städtischen Vereinen im Sozialraum
  • Schulbesuche in der Finneck-Schule in Rastenberg oder integrative Beschulung in Sömmerda oder Rastenberg

Kontakt

Katja Gerhardt
Leiterin Wohnverbund Arche (Haus Noah, Jugendwohnen Ahornweg)
Stefanie Schmelzer
Fachbereichsleiterin Kinder und Jugendliche

Haus Noah
Wohnverbund - Arche

Oberwendenstraße 32
99628 Buttstädt