Haus Mara Gemeinsam geht´s besser

Das Haus Mara, einer besonderen Wohnform für Erwachsene Menschen mit Behinderung, befindet sich in zentraler, aber ruhiger Lage in einem Wohngebiet in Artern. Dort leben 36 Menschen mit einer geistigen, körperlichen Beeiträchtigung und/oder einer Schwerstmehrfachbehinderung. 

  • drei Gruppen mit je 12 Bewohner*innen mit geistiger Behinderung, schwersten Beeinträchtigungen sowie Verhaltesproblematiken
  • nur Einzelzimmer
  • angeschlossene Außenwohngruppe
  • Haus- und Fachärzte in der näheren Umgebung
  • Arbeitsmöglichkeiten im Geschäftsbereich "Arbeitswelten und Berufliche Bildung" für Menschen mit Behinderung in Artern oder Sömmerda
  • Fördergruppe in Artern
  • die Lebensplanung orientiert sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Klienten
  • am Wochenende wird selbst gekocht

Wohnen und Leben bedeutet nicht nur Versorgung und Unterkunft, sondern auch Selbstbestimmung im Alltag, Geborgenheit, Gemeinschaft und Teilhabe und das Angebot von  individuelle Hilfe die jeder Klient oder Klientin wünscht

Wir bieten unterschiedliche Förder- und Begleitangebote an, die auf die individuellen Bedürfnisse unserer Klient*innen ausgerichtet sind. Durch die Arbeit im multiprofessionellen Team können wir auf ein großes Spektrum zurückgreifen, wie bspw. Förderung nach Pörnbacher Konzept, Gartenbeschäftigung, unterstützte Kommunikation-Angebote, Entspannung oder externe Angebote Physio- oder Ergotherapie.

Kontakt

Marko Großardt
Fachbereichsleiter Erwachsene

Haus Mara
Salinestraße 14
06556 Artern